As we like it – Foto.Stories

Foto- und Theaterlabor für Jugendliche

Was wollt ihr auf der Bühne sehen? Was ist euch wichtig? Was interessiert euch wirklich?
Diese Fragen interessieren das Theater Strahl und das Performancekollektiv EGfKA. Deshalb laden wir im Juni alle Jugendlichen, die Lust auf Theater haben, ein. Um gemeinsam herauszufinden, was uns allen wichtig ist und was wir auf der Bühne sehen wollen, nutzen wir die neue Methode „Foto.Story“. Das heißt, ihr macht selbst Fotos von Dingen, die euch etwas bedeuten. Diese Fotos stellen wir uns gegenseitig vor, diskutieren und erstellen zu ausgewählten Fotos unsere „Foto.Stories“.
Mit diesen „Foto.Stories“ machen wir dann in den Sommerferien Kunst: Wir vertiefen gemeinsame Themen und erforschen sie spielerisch mit Theater-Mitteln. Am letzten Tag unseres Ferienworkshops zeigen wir dann eine Performance über das alles – as we like it!

******

Photo and theatre lab for young people

What do you want to see on stage? What is important to you? What are you really interested in?
These are the questions that interest Theater Strahl and the performance collective EGfKA. That’s why we’re inviting all young people who are interested in theatre to join us in June. To find out together what is important to all of us and what we want to see on stage, we will use the new method „Foto.Story“. This means that you take your own photos of things that mean something to you. We present these photos to each other, discuss and create our „Foto.Stories“ for selected photos.
We then use these „Foto.Stories“ to make art during the summer holidays: we explore common themes in greater depth and explore them playfully using theatrical means. On the last day of our holiday workshop, we will show a performance about it all – as we like it!

 

Mit: Mira Laskowski, Olivia Stutz, Dafni Sofianopoulou und Tina Turnheim.
Forschungswochenende: Sa 12. Juni, 11:00 – 14:00 Uhr + So 13. Juni 11:00 -1 6:30 Uhr
Sommerferienworkshop: Fr 25. – Di 29. Juni 2021
Ort: STRAHL.Probebühne

Mit Unterstützung von Mifrush Production

 

 

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien